Dämmtechnik (WDVS)

WärmedämmungDer Mensch hat durch sein Handeln die globale Klimaveränderung verursacht, so ist es seine Aufgabe, durch sein Handeln diese Auswirkungen auch einzudämmen.

Eine der wirksamsten Maßnahmen, den Kohlendioxidausstoß zu reduzieren, ist die Wärmedämmung von Gebäuden.

Denn Wärme, die nicht durch die Fassade, die Fenster oder über das Dach nach draußen entweicht, muss erst gar nicht erzeugt werden. Wärme, die nicht erzeugt wird, produziert keine Schadstoffe, verbraucht keine Energieressourcen, schont den Geldbeutel und die Umwelt. Eine Lösung, die allen nutzt und niemandem schadet.

 

WÄRMEDÄMM-VERBUNDSYSTEME: Die Heizkosten-Bremse

Gerade bei älteren Häusern wird oft ein großer Teil der Heizwärme über die Wände an die Umgebung abgegeben. Diese finanziell teuren Energieverluste sind jedoch vermeidbar: Mit einer gut gedämmten Fassade lässt sich der Heizenergiebedarf merklich senken.

Dazu werden sogenannte Wärmedämm-Verbundsysteme auf der Außenfassade angebracht. Bauherren sollten diese lohnende Investition beim Neubau von vornherein berücksichtigen.

Bei einer ohnehin anstehenden Fassadenrenovierung ist die Sache noch einfacher, hier fallen die Kosten, die durch das zusätzliche Anbringen eines Dämmsystems entstehen, insgesamt kaum noch ins Gewicht.

 

Doch Vorsicht! Das Anbringen eines Wärmedämm-Verbundsystems gehört in Profi Hände.

Maler verhindern durch eine professionelle Applikation Feuchte-Einträge zwischen Dämmung und Wand sowie Kältebrücken, welche die Isolierende Wirkung deutlich mindern.

Eine vom Fachhandwerker angebrachte Dämmung spart aber nicht nur Heizkosten; auch die Wohnbehaglichkeit nimmt zu. Durch die gedämmte Außenhülle können die Oberflächen der Zimmerwände nicht mehr so stark auskühlen. Der Vorteil: Unangenehme Zugluft (durch große Temperaturunterschiede im Raum) wird genauso verhindert wie Schimmelflecken oder Pilz- und Algenbefall, die typisch sind für kalte und feuchte Wände.

 

Durch die Jahrzehnte lange Bewährung der Fassadendämmsysteme sowie dem heutigen Stand der Technik, setzen wir sowohl eine effiziente und kreative Planung als auch die wirtschaftliche Anwendung, die Kenntnis der jeweils erforderlichen Systemleistungen und -bedingungen voraus.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Sie sparen deutlich Heizkosten

  • Sie erhalten Fördermittel vom Staat

  • Mehr Wohnqualität durch besseres Raumklima – im Sommer sowie im Winter

  • Optimaler Schutz Ihrer Fassade und der gesamten Bausubstanz vor Umwelteinflüssen

  • Sie verschönern Ihre Fassade

  • Steigerung des Wertes des gesamten Gebäudes

  • Sie leisten durch geringeren Energieverbrauch einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz

  • Wir sind jederzeit für Sie da!

 
Wir geben Ihnen einen Überblick, anhand dessen Sie sich orientieren können. Bei uns finden Sie das passende System für jede Anforderung.